Kanzlei Mitarbeiter Kontakt Impressum  Suchen

Art und Umfang der Leistungen

8.03.2010 | EVB-IT Systemlieferung | von Norman Müller

Die möglichen Leistungen unter dem Systemlieferungsvertrag lassen sich in drei Gruppen einteilen: Leistungen bis zur Systemlieferung, Schulungen, Leistungen nach der Systemlieferung.


Leistungen bis zur Systemlieferung (Nummer 2.1 des Vertrages)


Aus Übersichtsgründen sollen die wesentlichen Leistungen des Vertrages ausgewählt werden. Diese Leistungen kann der Auftraggeber vorgeben. Die Herbeiführung der Betriebsbereitschaft ist notwendigerweise Bestandteil des Vertrages und daher fest ausgewählt. Sonstige Leistungen im Rahmen der Systemlieferung können z. B. zusätzliche Beratungsleistungen sein.


Schulungen (Nummer 2.2 des Vertrages)

 

Im Gegensatz zum EVB-IT Systemvertrag gehören die Schulungen  nicht zu den Leistungen zur Erfüllung der hauptvertraglichen Pflichten (hier der Lieferung des Systems).

Leistungen nach der Systemlieferung (Nummer 2.3 des Vertrages)

 

Schon aus Investitionssicherungsgründen sollten die Lieferung des Systems und der Systemservice gemeinsam ausgeschrieben werden, denn es sollte bereits zu diesem Zeitpunkt geklärt sein, dass ein System nicht nur geliefert, sondern wenigstens auch mittelfristig "gepflegt" wird. Zudem sind die Servicekosten wesentlicher Bestandteil der Gesamtkosten und daher bei der Ermittlung des insgesamt wirtschaftlichsten Angebots zu berücksichtigen.

 

Haben Sie zu diesem Thema Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Norman Müller

Rechtsanwalt
nmueller@tcilaw.de
Tel.: (030) 200 54 20
Name:
E-Mail-Adresse:
Meine Frage:

30.07.2016

Ausgezeichnet


JUVE-Handbuch 2013/2014 empfiehlt erneut TCI Rechtsanwälte

mehr

 

EVB-IT Systemlieferung

mehr

 

IT-Beschaffung und Ausschreibung

Sie finden bei uns Informationen zur Ausschreibung und Beschaffung von Software durch die öffentliche Hand - z.B. Beschaffung von Gebrauchtsoftware, Open-Source-Software oder über Rahmenverträge.

mehr

 

Aktuelle Veröffentlichungen

Carsten Gerlach, Sicherheitsanforderungen für Telemediendienste - der neue § 13 Abs. 7 TMG, in: CR 2015, 581


Carsten Gerlach, Personenbezug von IP-Adressen, in: CR 2013, S. 478


Carsten Gerlach, Vergaberechts- probleme bei der Verwendung von Open-Source-Fremdkomponenten, in: CR 2012, S. 691


Michael Karger,
BGH: "Handlungsanweisung" für Hostprovider bei möglicherweise persönlichkeitsrechtsverletzendem Blogbeitrag, in: GRUR-Prax 2012, S. 35

 

IT-Recht im beck-blog

blog zum IT-Recht von Dr. Michael Karger im Experten-blog des Verlags C.H. Beck